Einmal auch an sich selbst denken......

Am 11. April 1983 wagte Franz Obermoser einen für seine weitere Zukunft entscheidenden Schritt und gründete in seiner Heimatstadt Kitzbühel ein eigenes Planungsbüro. Schon damals zeichneten den jungen Ein-Mann-Betrieb viele jener Kriterien
aus, die heute, nach 30 Jahren, immer noch zu den tragenden Säulen des anhaltenden Erfolges zählen.

Empfangsbereich, Sekretariat
Zoom
Empfangsbereich, Sekretariat
Empfangsbereich, Sekretariat
Zoom
Empfangsbereich, Sekretariat
Besprechungsraum
Zoom
Besprechungsraum
Besprechungsraum
Zoom
Besprechungsraum
Büro Technik
Zoom
Büro Technik
Büro Technik
Zoom
Büro Technik
Büro Technik
Zoom
Büro Technik
Treppenaufgang Galerie
Zoom
Treppenaufgang Galerie
Treppenaufgang Galerie
Zoom
Treppenaufgang Galerie

Das Betriebsjubiläum nahm Franz Obermoser zum Anlass, „auch einmal an sich selbst zu denken“ und beschenkte sich und seine MitarbeiterInnen mit einer funktionalen wie innenarchitektonischen Neugestaltung der seit 17 Jahren weitgehend unveränderten Büroräume.
Während die technischen Neuerungen optisch kaum zu bemerken sind, sollen die umgestalteten Dachuntersichten
in weiß lasierter Fichte, die mit Eichen-Altholz furnierten Einbauschränke und der neue Teppichboden in Kombination
mit Metallelementen in schwarz und anthrazit dem Planungsbüro in seiner Gesamtheit ein deutlich edleres Erscheinungsbild
verleihen.
Planungsbüro Obermoser
Zoom
Planungsbüro Obermoser
Planungsbüro Obermoser
Zoom
Planungsbüro Obermoser
Planungsbüro Obermoser
Zoom
Planungsbüro Obermoser
Planungsbüro Obermoser
Zoom
Planungsbüro Obermoser
Planungsbüro Obermoser
Zoom
Planungsbüro Obermoser
Planungsbüro Obermoser
Zoom
Planungsbüro Obermoser
Planungsbüro Obermoser
Zoom
Planungsbüro Obermoser
Planungsbüro Obermoser
Zoom
Planungsbüro Obermoser
Planungsbüro Obermoser
Zoom
Planungsbüro Obermoser
Baumeister Ing. Franz Obermoser
Wegscheidgasse 2a, A-6370 Kitzbühel - Österreich